13.05.2013

Besser als das Original?!

Ich wollte mir vor einigen Wochen den BTGN Topsealer nachkaufen und war ganz überrascht, dass es die "normale" Version gar nicht mehr gibt. Ich muss sagen, ich war immer zufrieden mit dem Topsealer und hab ihn knapp 1.5 Jahre auch durchgängig benutzt. Jetzt gibt es nur noch die High Shine und die Fast Dry Version, ich hab mich für die Fast dry Version entschieden und bin damit auch sehr zufrieden.

P1000408

Die "blaue" Version enthält ebenfalls 10ml und kostet 2.45€ – vom Preis und der Menge hat sich nichts verändert. Versprochen wird ein "schnelltrocknender Top Sealer für perfekte Nägel im Gel Look".

P1000411

Nach ein paar Wochen testen und lackieren bin ich total zufrieden. Meist lackiere ich nur eine Schicht und dann war der Lack schon mit dem normalen Top Sealer trocken, aber bei einer Schicht geht dass mit diesem hier ultraschnell und auch bei 2 Schichten ist der Lack schnell trocken. Es dauert noch einen Moment bis alles durchgetrocknet ist, aber für Macken ist die Oberfläche schon unanfällig. Nach dem Lackieren glänzt der Nagellack auch wieder schön, genauso wie bei dem alten der auch einen schönen Glanz zauberte. Außerdem ist der Lack ziemlich flüssig, ich finde fast noch ein Tick flüssiger als der alte. Deswegen lässt er sich gut und einfach gleichmäßig verteilen.

Ihr merkt ich bin überzeugt und lackiere damit gerne meine Nägel. Ich hoffe er trocknet nicht ganz so schnell ein wie der alte, der bei mir nach 4-5 Monaten ziemlich dickflüssig wurde. Meist habe ich ihn dann gar nicht ganz leer gemacht, weil man ihn dann einfach schlecht auftragen konnte. Selbst wenn es hier so wäre, ich bin bereit zwei Mal im Jahr 2.50€ zu zahlen um einen guten Topcoat zu haben.

Für mich unverzichtbar zum Lackieren! Auf welchen Topcoat schwört ihr? Seid ihr auch ein Fan des BTGN Top Sealers? Findet ihr die neue Version besser?

10 comments

13. Mai 2013 um 18:49

Also ich hab den BTGN Top Sealer mal gehabt, als er ganz, ganz neu auf dem Markt war und fand ihn unheimlich mies. Dann habe ich den Essie Good to Go verwendet, so 8 Flaschen. Heute wollte ich ihn dann wieder nachkaufen (ich liebe ihn *_*) Aber er war leider im DM nicht vorrätig und wird laut DMse erst nach Pfingsten geliefert werden - omg, da konnte ich nicht warten. Also ist heute auch dieser BTGN Fast Dry gekauft wurden, nun bin ich gespannt, wie der sich schlägt.

13. Mai 2013 um 19:11

Ich wusste auch nicht das es den normalen BTGN Top Sealer nicht mehr gibt. Vllt teste ich diesen hier auch mal aus. Der Alte/Normale ist bei mir immer recht schnell eingetrocknet so das ich überhaupt keine Lust mehr hatte ihn zuverwenden.

13. Mai 2013 um 21:34

Bisher benutze ich Good To Go und Seche Vite am allerliebsten, aber vielleicht probiere ich den neuen von Essence mal aus wenn die beiden leer sind :) Fand den alten Top Sealer ganz ok, vor allem für den Preis!

13. Mai 2013 um 21:51

Den fand ich auch gut, während mich die alte Version nicht überzeugen konnte, da ich die Trocknungszeit zu lang fand.

Mein Favorit war der essie good to go, aber ich werde ihn nicht mehr kaufen, weil er zu schnell eintrocknet. Das finde ich bei dem Preis inakzeptabel.
Mittlerweile nutze ich den Sally Hansen Insta-Dri Top Coat. Perfekt finde ich ihn jedoch nicht.

Liebe Grüße
Isabel

13. Mai 2013 um 22:47

@Nagellack-Junkie
Die alte Version ist wirklich nicht allzu schnell getrocknet, wenn es mehr als 1 Schicht war. Meistens habe ich da noch die express dry Drops ebenfalls von essence dazu genommen. Jetzt brauch ich die gar nicht mehr!
Liebe Grüße mimi :)

13. Mai 2013 um 22:55

Ich hatte bis vor kurzem auch noch den ursprünglichen BTGN Top sealer, aber der ist bei mir zum ende auch ultra dickflüssig geworden, sodass ich ihn nima aufbrauchen wollte. Ich habs aber noch nicht geschafft mir den nachzukaufen, und nun muss ich wohl auf einen seiner nachfolger umsteigen. Ich denke ich werde mir aber auch den fast dry holen.

14. Mai 2013 um 09:44

am besten find ich den sally hansen insta-dry !
der gleicht bei mir sogar macken nochmal aus.
da können der essence oder der essie leider nicht mithalten ;)

14. Mai 2013 um 10:29

@Muckel
Von dem Sally Hansen Insta-dry hab ich auch schon so viel gutes gehört, aber es ist mir bisschen zu viel Geld nur für einen Topcoat zumindest grade. :)

14. Mai 2013 um 20:45

Ich muss mir bald mein 3. Fläschchen davon kaufen (das erste "neue"). Ich denke mal das ich ihn da genauso gut finden werde wie die alte Version. :)

14. Mai 2013 um 23:34

Ich habe die High Gloss Variante. Benutze ich seit 3 Monaten und seit zwei Wochen ist er etwas zäh geworden und zieht leichte Fäden. :/ Naja bei dem Preis will ich nicht allzu viel meckern, ansonsten bin ich super zufrieden damit. Als nächstes werde ich aber mal den fast dry versuchen. :)

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!