24.06.2011

Swatch Fairwind Nagellack "red passion"

 
 
 Das sind meine 4 roten Lacke rechts ist der neuste links der älteste, was fällt auf? 
Ich kauf in letzer Zeit sehr knallige Lacke. Warum weiß ich garnicht, denn sind und bleiben wohl vorerst untragbar für mich. Aber ich schau sie gerne an und finde sie von den Farben her sehr hübsch!
 Neuste Errungenschaft ...
 
 
 
Aus der Spring Kollektion von Fairwind, keine Ahung wie die hieß. Er war runtergesetzt auf 50ct und farblich fand ich ihn sehr ansprechend, daher durfte er mit :) 

 
 Leider wirkt der Lack hier tomatenrot, aufgetragen ist er allerdings wie im oberen Bild fuchsia-pink-rot. Knallig auf jeden Fall! Eine Schicht reichte zum Decken aus, ganz ehrlich auf dem Bild ist nicht mal Topcoat drüber, denn ich wollte ihn nur wieder runter haben, irgendwie fühl ich mich total unwohl mit knalligen Lacken und außerdem muss man so ordentlich lackieren, ein Patzer fällt sofort auf :o)
 
Fazit, gute Qualität ( Halt kann ich garnicht beurteilen, aber sonst), aber die Farbe knall zu stark :/ Noch jemand mit dem selben Problem?

3 comments

24. Juni 2011 um 17:46

nöö, ^^
gerade bei Rot muss man sich ja nun wirklich nicht füchten. Rot steht einfach jedem. Es ist so klassisch, dass es nie aus der Mode kommt. Jeder sollte roten Nagellack zu Hause haben xD
Trau dich ruhig mal, besonders bei kürzeren Nägel sieht das doch echt schick aus.
Lg ♥

24. Juni 2011 um 18:01

ich trage fast nur solche lacke ich fühle mich mit nudelacken eher unwohl, weil ich das gefühl hab dass es ungesund aussieht bei rot hat man auch gar nicht das ziel natürlich auszusehen

24. Juni 2011 um 23:49

ich seh das genauso wie Maren :)
trau dich ruhig es sieht bestimmt toll aus und solange der lack nicht tausend macken hat, finde ich es nicht so schlimm wenn ein nagel nicht ganz perfekt lackiert ist ;)

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!