06.03.2011

[Review] alverde Blondspülung Hopfenblüte Honig

Hallo ihr Süßen,

ich hatte es bereits bei den aufgebrauchten Sachen Februar kurz meine Meinung erwähnt und anscheinend hatten wohl viele Interesse an einer ausführlichen Review, richtig? ;)

Sie ist jetzt leer, schwer gefallen ist es nicht, aber zwischendrin war ich immer wieder kurz davor mir etwas anderes zu kaufen und die einfach zu vergessen. Aber ich bin standhaft geblieben, erst wird diese geleert!

 

Die Spülung kostet 1.95€ bei dm/Budni, beinhaltet regulär 200ml ( bei meinem Kauf war gerade eine 25%-Gratis Aktion, daher die 250ml Inhalt). Sie ist ca. 2 Jahre haltbar und ist nicht vegan (da Honig enthalten).

Die Verpackung ist gelb, passend zu Blond gestaltet. Auf dem vorderen Aufkleber sieht man einen Hopfenzweig und Honig, auf der Rückseite sind alle Produktinformationen aufgedruckt.
Verpackung ist ok, praktisch und gut, aber nicht wirklich ein Eyecatcher oder eine große Besonderheit.
Die Spülung selbst ist weiß und mehr wie eine Creme, während die meisten "konventionellen" oft genauso gelartig wie Shampoo ist, sind die alverde Spülungen wohl fester und dicker.
Der Duft ist süßlich und schwer zu beschreiben, er ist schon eigen (wie das Shampoo), aber positiv gemeint und ich mag ihn wirklich richtig gerne. Die Spülung duftet schon allerdings nicht übermäßig, auch nach vielen Wäschen mag ich den Duft noch sehr gerne.

Anwenden tue ich Spülung nur in den Spitzen bzw. Längen, da meine Haare stufig geschnitten sind, muss ich die Spülung schon etwas höher verteilen. Für eine Wäsche brauche ich etwas mehr als eine haselnussgroße Menge, nicht großartig mehr oder weniger. Das Verteilen ist schon etwas schwieriger, es liegt an der anderen Konsistenz, es schäumt ja Null und deswegen muss man es in jede Strähne einzeln geben. Oft hüpft mir die Hälfte runter und ich muss noch einmal nachnehmen. Einwirken lass ich die Spülung ca. 3-5 Minuten, manchmal auch länger.
Ausspülen geht ohne weiter Probleme zügig und einfach. Dabei fühlen sich die Haare schon weich, glatt und gepflegt an.

Der Effekt beim Ausspülen hält leider nicht an, beim Abtrocknen oder auch danach, fühlen sich die Spitzen nicht großartig viel gepflegter an, eine leichte Verbesserung ist zu bemerken, aber für mich reicht der Pflegeeffekt nicht aus! Meine Haare glänzen von Natur aus schon von daher kann ich bei mir keine Veränderung des Glanzes bemerken.

Von daher ist Wirkung für mich nicht ausreichend pflegend genug. Das ist auch der Grund warum ich mir diese Spülung nicht nachkaufen werde, ich mag den Geruch zwar wirklich sehr, aber das Ergebnis überzeugt mich einfach nicht.

2 comments

6. März 2011 um 13:32

ich hab die braune variante davon (shampoo und spülung) und bin auch nicht sehr begeistert

meine haare fetten davon sehr sehr sehr stark

6. März 2011 um 20:50

Ich hab die zwar nie ausprobiert und danke dir daher für die Review ~ dann weiß ich, dass ich die nicht ausprobieren muss ^-^

PS: Danke für das Kompliment wegen dem Lidstrich auf meinem Blog <3 Trage aber schon jaaaahrelang jeden Tag einen Lidstrich - alles Übung ;)

Liebste Grüße

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!