15.02.2011

Pinselwaschen á la mimi

Hallo ihr Süßen,

heute mal keine Review oder Swatch sondern ein How-to Post, indem ich euch zeige wie ich meine Pinsel auswasche. Das ist natürlich die Möglichkeit wie ich es am praktischten finde! 

Als erstes es ist wirklich wichtig, dass man seine Pinsel regelmäßig auswäscht. Je nachdem wie oft und wofür sie benutzt werden, sollten sie täglich ( Foundationpinsel ) oder nach jedem Benutzen gewaschen werden ( Lidschattenpinsel). Lidschattenpinsel wasche ich ca. alle 2 Tage in denen sie benutzt wurden, wenn ihr euch knallig und in vielen verschiedenen Farben schminkt, dann ist nach jeder Benutzung das Waschen einfach Pflicht! 
Zum Pinselwaschen sollte man entweder eine Pinselseife oder andere dafür gedachte Produkte nutzen, oder mildes silikonfreies Shampoo ( auch Babyshampoo soll gut sein) und ich benutze diese Waschlotion von Balea Med von dm. Funktioniert für mich sehr gut und ist die günstigste Lösung.

Hier also wie ich es mache ...

ImageShack, share photos, pictures, free image hosting, free video hosting, image hosting, video hosting, photo image hosting site, video hosting site

Pinsel gut anfeuchten, damit es auch schön schäumt! Danach nehme ich mir für große Pinsel ca. ein Pumpstoß der Waschlotion, bei Lidschatten- oder Eyelinerpinseln natürlich weniger.

ImageShack, share photos, pictures, free image hosting, free video hosting, image hosting, video hosting, photo image hosting site, video hosting site

Jetzt bewege ich den Pinsel in dem Waschbecken so hin und her, dabei wechsel ich dann ein paarmal die Stelle. Danach leg ich die pinsel an die Seite, damit die Lotion nochmal schön einwirkt. Ob das wirklich was bringt, weiß ich nicht, aber ich mach es einfach ;)

ImageShack, share photos, pictures, free image hosting, free video hosting, image hosting, video hosting, photo image hosting site, video hosting site ImageShack, share photos, pictures, free image hosting, free video hosting, image hosting, video hosting, photo image hosting site, video hosting site

Jetzt bewege ich den Pinsel zum auswaschen wieder so hin und her, diesesmal auf der Handfläche während der Wasserhahn läuft. Solange machen bis keine Rückstände mehr drin sind. Jetzt werden sie erst grob mit einem Handtuch abgetupft und dann so in Taschentücher oder Küchenrolle eingerollt. Damit behält der Pinsel seine Form und trocknet auch relativ schnell.

Und das war's auch schon, natürlich müsst ihr warten bis sie komplett getrocknet sind, ich mach das am liebsten abends, dann sind sie morgens trocken und wieder benutzbar!

Wie macht ihr das? Wenn ja wie oft und mit was, Babyshampoo, Pinselseife, ...? 

5 comments

15. Februar 2011 um 20:48

ich nutze babyshampoo von dulgon (aus kaufland) und finde es super =)

15. Februar 2011 um 20:55

ich wasche sie eigentlich so wie du, nur mit ganz normaler 'handwaschseife' ;)
LG Luisa

15. Februar 2011 um 21:23

ich mach es genauso wie du ;D
ich benutze auch die waschlotion und wickle dann alles in küchenrolle oder klorpapier :)

15. Februar 2011 um 21:45

ich nehme das babyshampoo aus´m Dm,das ist auch gut. das von rossmann´s eigenmarke kann man auch gut nehmen. nur das von penaten ist schlecht für meine pinsel. danach packe ich die rund gebundenen pinsel (nachdem ich sie gefühlte 3 std ausgespült hab) in den Brush guard und stelle sie mit den borsten nach unten hin.
Lg

16. Februar 2011 um 15:13

Ich wasche die Pinsel auch so, aber ich würde die Pinsel aufstellen oder aufhängen, z.B. an eine Wäscheleine oder sowas, dann kommt kein Wasser in den Pinsel bzw. das Wasser kann dann rauslaufen. (:

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!