20.10.2010

20.10.10-[Aufreger] #2 ?

Hallo ihr Süßen,

alverde ist zwar meine (mit) Lieblingsmarke aber hierbei musste ich echt den Kopf schütteln. Wobei es irgendwie in zweierlei Hinsicht komisch ist.
Worum es wirklich geht ...

Ich habe mir letzens ja den Geback. Lidschatten von alverde in "nude rose" gekauft. Meine Lieblingskombination ist "nude rose"+"glam mauve" und da ist mir folgendes aufgefallen:


Ich fand sowieso die Verpackung schlau gewählt wenn man nämlich von oben drauf guckt sieht es so aus als wäre der Lidschatten bis oben hin voll, seitlich sieht man jedoch das es nur eine kleine Kuppe ist. 
Da hatte ich natürlich die Vermutung das in dem neuen mehr drin ist. Das wäre ja an sich sehr gut, denn meine Waage zeigte einen ganzen Gramm an, allerdings würde dann ein "alter" Lidschatten mit weniger Inhalt das selbe kosten wie ein "neuer" mit einem Gramm mehr! 
(Wobei sowieso nur so 1g Lidschatten in der Verpackung drin ist...)

Was allerdings auch sein kann, das alverde , damit es voller aussieht, einfach eine dickere Platte unten eingelegt und die hat vielleicht auch ein Eigengewicht von einem Gramm ...

Wie steht ihr dazu? Mit Platte unten ist es schon etwas Verarsche, ohne aber wenn man alt und neu vergleicht auch. Sagt mir eure Meinung!

11 comments

20. Oktober 2010 um 16:28

bei meinem rouge ist das das selbe :-/

20. Oktober 2010 um 16:33

ich denke es ist alles Verarsche ^^

20. Oktober 2010 um 16:34

Ich dachte das mit der Platte wär nur da um besser Produkt aufnehmen zu können oô.

20. Oktober 2010 um 17:21

Ja, die Platte ist weiter oben eingebaut damit man besser rankommt.

20. Oktober 2010 um 18:01

also ich finde es offen gesagt ncht schlimm - in allen kosmetikunternehmen findet man mogelpackungen, wo man nicht alles ausbekommt oder mehr inhalt vorgetäuscht wird. Bestes Beispiel: Urban Decay - letztendlich gefallen mir aber die Farben und die Qualität, also will ich nicht meckern.
Das AlverdeCamouflage ist schließlich so gesehen eine Mogelpackung, weil das Produkt mich überzeugt, habe ich bestimmt schon meine 8.!

20. Oktober 2010 um 18:05

bei dem rouge ist das extra so,glaube ich, um besser produkt entnehmen zu können. ich denke hier ist es dasselbe.

20. Oktober 2010 um 18:07

es ist keine Mogelpackung.
Viele Benutzer von Alverde wollten, dass die Lidschatten etwas "höher" in der Verpackung sind, damit man besser ran kommt. Falls dir das noch nicht aufgefallen ist, ist nicht nur die Tonplatte unter dem Lidschatten höher, sondern die ganzen Verpackungen haben sich geändert.

Also die Lidschatten + die Tonplatte sind die selben, nur die Verpackung hat sich geändert.

Du bist doch immer so eine, die als erste previews hochlädt, also schau doch nächstes Mal genauer auf die Infos von Alverde. Mit den Pinseln von Essence hast du nämlich das Gleiche abgezogen.

20. Oktober 2010 um 19:00

@Beauty and the Beast:

Ich bin natürlich offen für Kritik, keine Frage. Aber bei mir ist Verpackung haargenau die selbe. Da hat sich nichts geändert und ich habe auch auf keinem Blog eine komplette Veränderung der Verpackung gesehen.
Und oh ja ich lade so schnell immer die Preview hoch *augenverdreh* ... in diesem Monat unfassbar: 0!
Ich weiß nicht was du mit den Pinseln meinst, aber das ist deine Meinung und die muss ich nicht teilen.

mimi♥

20. Oktober 2010 um 19:58

Also an sich hat sich die Verpackung echt nicht geändert, aber die Tonplättchen mit dem Produkt haben die wirklich aufgrund der Kritik hochgesetzt, sowohl beim Blush, als auch bei den Lidschatten. Ich hatte zwar keine Probleme, andere aber schon (Grund is ja egal, jedenfalls is Alverde dem Wunsch einfach mal nachgegangen). Jeder nicht-Beautynerd oder jeder, der nicht wirklich akribisch FB verfolgt hat, muss das nicht zwangsläufig wissen ;)

Man kann sich verarscht vorkommen, ist aber nicht so von Alverde gemeint =)

Liebe Grüße,
Isa

21. Oktober 2010 um 02:23

Soweit ich das auf facebook in der Alverdegruppe gelesen habe, gab es ja ganz schöne Probleme mit den Lidschatten, weil sie sich oft sogar schon beim Transport nach Hause von der Platte gelöst haben. Und damit dieses sehr blöde Problem nicht mehr auftritt, haben sie etwas an der "Verankerung" des gebackenen Lidschattens verändert. Jetzt soll sich der Lidschatten selbst nicht mehr so schnell von der Platte lösen. Ich hoffe, dass dem jetzt wirklich so ist, denn mein "Elegant Beige" ist auch von selbst zerbröselt ;___;

Liebe Grüße =D Miriam

21. Oktober 2010 um 12:53

mit meinem alten gebackenen rouge ist es dass selbe. es sieht viel aus, ist es aber nicht.

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!