02.08.2010

2.8.10-[Pflege] Hautroutine

Hallo ihr Süßen,

ich dachte es ist mal wieder an der Zeit euch zu zeigen, was ich so benutze und so.
Grundsätzlich habe ich Mischhaut, d.h. die T-Zone ist fettig und neigt zu leichten Unreinheiten. Die Wangen sind normal und rund um die Augen habe ich trockene Haut.

Mit meiner jetzigen Pflege bin ich soweit zufrieden, teste aber noch. Denn ich möchte mir nach Kristall's guten Bericht (danke♥)  über die Mattierende Tagescreme von Alverde, sie mir auch zulegen. Ich schleiche schon lange um sie herum, aber das war der Ausschlag.

Morgens


Morgens wasche ich das Gesicht zuerst mit dem Alverde Aqua Waschgel Meeresalge, dann kläre ich es mit dem Klärendes Gesichtswasser von Balea soft&care und danach kommt die Mattierende Creme ebenfalls von Balea soft&care drauf. Ich lasse die Creme gut einziehen bevor ich mit dem Make-up anfange.
Wenn ich mal weniger Zeit habe dann wasche ich das Gesicht nur mit Wasser ohne Waschgel und der Rest wie oben beschrieben.
So bin ich damit zufrieden, die Haut fühlt sich danach weich und rein an.

Abends


Abends verwende ich die Seifenfreie Waschlotion von Balea zum Abschminken, im Gesicht und für die Augen. Danach kommt wieder Gesichtswasser und Creme. Und dann die Augencreme Augentrost von Alverde. Obwohl ja auf der Waschlotion drauf steht das sie Feuchtigkeit spendet (das tut sie) entstehen bei mir keine Pickel dadurch. Auch hier fühlt sich die Haut gereinigt an.
Nachts stecke ich mir den Pony meist aus dem Gesicht, damit "Luft" an die Stirn ran kommt. :)

Masken/Peelings


Masken von Balea, Schaebens, ... besitze ich zwar wie Sand am Meer, allerdings benutze ich sie eigentlich garnicht. Gerade die Masken die man abzieht kann ich nicht wirklich leiden. Und seit einiger Zeit habe ich auch für mich die beste gefunden: Alverde Clear Peelingmaske Heilerde. Ich neige leicht zu Unreinheiten, deswegen wäre die ganze Serie nicht das richtige für mich, aber 2mal die Woche klärt die Maske meine Haut sehr gut und sie wird reiner.

Peelings benutze ich wenig, manchmal (um es aufzubrauchen) Aprikosenpeeling oder das Aqua Peeling Perle (beide von Alverde). Aber in letzer Zeit eigentlich wenig.

Wenn doch mal ein Pickel entsteht, kommt bei mir sofort Teebaumöl drauf. Darauf schwört meine Mutter Zitat " Jeder australische Soldat hatte im zweiten Weltkriege eine Flasche mit Teebaumöl für Verletzung dabei" (was das mit meinem Pickel zu tun, keine Ahnung :'D ) und ich schwör auch punktuell drauf.

Habt ihr Fragen dazu? Die Reviews sind jeweils verlinkt (wenn sie schon geschrieben sind).

Kuss und Schluss

 

2 comments

2. August 2010 um 15:48

Gerne, gerne ^-^ Ich finde sie mattiert wirklich gut und lange, außerdem spendet sie Feuchtigkeit.
Das Waschgel benutze ich auch und liebe es, da haben sich unsere Reviews in etwa gedeckt (:
Das Gesichtswasser möchte ich auch mal ausprobieren, scheint gut zu meiner Haut zu passen.

GlG (:

2. August 2010 um 17:12

@Kristall:

Danke für das Kommentar♥.
Das Waschgel finde ich auch sehr gut. Auf die Creme von Alverde bin ich mittlerweile echt scharf, doof das ich nicht in direkter Nähe ein Dm habe :/.

mimi♥

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!