13.08.2010

13.8.10-[Review] Balea Feuchtigkeits Haarmilch Aprikose+Milch

Hallo ihr Lieben,

heute ist Freitag der 13te! Uuuuhhh, glaubt ihr daran oder ist das Quatsch für euch?

So nun zum Thema ... ja als ich die Spülung gekauft habe (*hier* reviewt ), da musste auch die Haarmilch mit. Eigentlich brauche ich so was ja nicht, aber man muss es ja mal ausprobieren :D *frauenlogik*.
Außerdem duftet die Haarmilch genau so gut *yamyam*

*Balea Feuchtigkeits Haarmilch Aprikose+Milch für trockenes und strapaziertes Haar
* Dm/Budni
* 1.99€ für 200ml
*silikonfrei ?? s. unten



Frische Geschmeidigkeit, seidiger Glanz: Balea feuchtigkeitsspendende Haarpflege schenkt Ihrem Haar ein strahlendes Aussehen - bis in die Spitzen.
Spendet Feuchtigkeit
Schutz vor Föhnhitze und Umwelteinflüssen: Balea Feuchtigkeits-Haarmilch Aprikose+Milch pflegt trockenes, strapaziertes Haar fühlbar weicher. Es gewinnt sichtlich an Glanz und ist leichter kämmbar.
*Haar und Kopfhaut werden intensiv mit Feuchtigkeit versorgt durch die Pflegeformel mit Aprikosen-Extrakt sowie Milchlipiden.
*Der wirksame Repair-Komplex legt sich schützend um Ihr Haar.

Die Haarmilch kommt in einem weißen Pumpspender, mit einem in orange gestalteten Etikett und Pumpding oben. Man dreht das Pumpding zur einen Seite dann kann man pumpen und dann dreht man zu, dann ist es wieder verriegelt. Auf der Verpackung ist auch noch das übliche Balea-Haircare Model. Alles in allem für mich ansprechend.

So die Haarmilch kommt nach dem Waschen der Haare ins feuchte Haar und wird nicht ausgespült.
Dier Haarmilch ist weiß und recht flüßig. Sie riecht wie die Spülung lecker nach Aprikosen (ein Kaufgrund ;) ), sehr angenehm.
Die Milch lässt sich durch die recht flüßige Konsistenz gut im Haar verteilen, ich gebe sie nur in die Spitzen, die Ansätze fetten schnell genug, da brauche ich kein Feuchtigkeit.
Danach mache ich mir immer ein Turban lasse es einwirken und dann föhne oder kämme ich.
Die Haare lassen sich leichter durchkämen, allerdings bleibt der Föhnschutz aus. Die Haarespitzen riechen immer noch nach Aprikosen *yamyam*.

Und auch bei diesem Produkt bleibt der Pflegeeffekt fast aus. Ich finde sie pflegt minimal, aber nicht annähernd so dolle wie auf der Flasche beschrieben. Die Spitzen sind leider trotzdem trocken :(. Aber der Duft ist noch ein Tag danach zu riechen, das ist sehr schön. Und man benötigt auch sehr wenig und deswegen wird sie wohl ein Weilchen halten.

Ob es silikonfrei ist weiß ich nicht ganz, in der Inhaltsstoffe sind kein zufinden, allerdings steht es auch nirgendwo auf der Verpackung, aber ich denke schon das es silikonfrei ist.

Wenn ich es nachkaufe dann auch nur wegen dem Geruch und nicht wegen der Pflegewirkung. Schade.

Kuss und Schluss
PS: Ich finde es immoment zu viel Pflege auf meinem Blog, nervt es euch oder findet ihr es auch mal ganz spannend. Ich verspreche mehr über dek. Kosmetik zu bloggen ;).

2 comments

13. August 2010 um 17:36

Es ist dein Blog, also entscheide du was wir lesen dürfen (: Ich mag alles gern.

Gut, dann werden diese zwei Produkte wohl nichts für mich, auch wenn ich ebenfalls den Geruch sehr gern mag.

GlG (:

13. August 2010 um 18:51

Wegen den Liedern: Die Lieder sind teilweise auch echt schön und machen gute Laune - aber ich hasse die Titel =D Da könnte ich ihnen einen Duden um die Ohren hauen wenn ich "Somma" lese =D Ansonsten hast du Recht, eig sind die Lieder ganz lustig. (:

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!