11.08.2010

11.8.10-[Review] Alverde Fußbutter mit Pinie und Shoreabutter

Hallo ihr Lieben,

auf diese Review habe ich mich so was von gefreut :D, ich weiß garnicht so richtig warum...

Meine Füße sind einfach von Natur aus trocken und neigen auch an manchen Stellen wenn ich nichts dagegen tue zu Hornhaut -.- . Da normale Bodylotion nicht mehr den gewünschten Effekt brachte, habe ich mich anderweitig in meiner Lieblingsdrogerie umgeschaut - und wurde fündig bei Alverde.

- Alverde Fußbutter Pinie Shoreabutter
- alverde Naturkosmetik ( vegan und für Diabetiker geeignet)
- 200ml für 3.45€
- um die 2 Jahre haltbar 
- zu Finden bei den Fußsachen in der Nähe des extra p2-Nagelpflege-Regals im Dm/Budni



Zum Schutz ist noch eine Alufolie aufgeklebt die sich abziehen lässt. Direkt steigt einem der Geruch in die Nase, ich würde sagen es riecht nach Pinie und leicht zitronig. Mein Mutter meinte "Was riecht den hier so nach Tee?" ... ich finde es sehr angenehm und *hach* freue mich immer wenn ich diesen Geruch rieche.
Die Butter ist weiß und weich. Sie lässt sich leicht mit den Finger herausnehmen und verteilen. Man braucht relativ wenig, da sie sehr ergiebig ist.
Das Einmassieren geht leicht und schnell, ich verwende sie meistens nur abends weil ich es morgens meist nicht schaffe. Und meistens mache ich sehr viel drauf und ziehe dann Socken drüber und lasse sie einziehen.
Direkt nachdem einmassieren, fühlt sich die Haut weich und sehr schön gepflegt an. Die Fußbutter hinterlässt keinen störenden Fettfilm.

So nun wahrscheinlich zum Spannendensten: Die langfristigere Pflegewirkung. Ich habe sehr trockene Füße und deswegen habe ich keine Wunder erwartet. Aber mit täglicher Benutzung und das schon 1 Woche, lässt sich die Pflegewirkung vorallem fühlen. Die Füßen sind weicher und nicht mehr so rau. Ich denke bei regelmäßiger und langer Benutzung werden meine Füße noch besser. Ich bin zufrieden.

Man sollte keine Wunder erwarten aber bei längerfristiger Benutzung zeigt sie ihre Stärken und mach die Füße geschmeidig. Sehr gut, ich werde sie (höchstwahrscheinlich nachkaufen.)

Habt ihr Erfahrung mit dieser Fußbutter oder anderen Produkten von Alverde für die Füße?

Kuss und Schluss

3 comments

22. August 2010 um 00:01

Ich habe zwar die Butter nicht, aber das Balsam und das Fußspray und die sind beide super =) Gerade bei schmerzenden füßen und sowas.

30. August 2011 um 13:52

ich würde gern wissen, wie du die Fußbutter immer aufgetragen hast. also okay, nen bissl Zeug nehmen und auf die Füßchen reiben...
aber hast du die Füße dann in die Luft gehalten bis die Butter eingezogen war oder Söckchen drüber oder oder oder ?

mimiyami
30. August 2011 um 20:57

Meistens habe ich sie abends aufgetragen, eine dicke Schicht und dann Socken drüber. Entweder sie war wenn ich ins Bett schon eingezogen, oder sie durfte die ganze Nacht einwirken. :)

Kommentar veröffentlichen

Dein Platz im Wunderland :)
Aber immer freundlich bleiben, keine Beleidigungen und pure Blogwerbung wird gelöscht!